BE(E) PARADISE HAS FALLEN 

EVERYTHING HAS TO GO!

 

OUTDOOR SURVIVAL TRAINING


  

Wiesen wieder wilder machen!


Wähle

Braunkehlchen

zum Vogel des Jahres 2023

  

Neuer Frankfurter Garten 

ist offizielle Wahlkampfteam des NABU


 Das Braunkehlchen baut als Wiesenbrüter sein Nest am Boden. In der intensiven Landwirtschaft werden Wiesen häufig gemäht und Ackerflächen dürfen nur selten ruhen. 

Die NABU-Wahl des Braunkehlchen zum Vogel des Jahres 2023 würde ungemähte Blühstreifen schützen. 


Die wiederhergestellte Diversität würde auch Insekten und Bienen schützen. 

Der Neue Frankfurter Garten des Vereins Bienen-Baum-Gut e.V. ist nicht nur der älteste Gemeinschaftsgarten der Stadt, sondern auch ein sozial-ökologisches Bildungszentrum und Begegnungsort für Nachhaltigkeit, Klima, e-Mobilität und Kultur. Attraktion ist der "Bienenbaum Wipfelpfad" in luftiger Höhe. 

Nun muss der Neuer Frankfurter Garten eine Bahn-Baustelle am Ostbahnhof weichen. Die Stadt Frankfurt am Main hat dem Neuen Frankfurter Garten eine neue Grundstück zur Verfügung gestellt. Um diese logistische Herausforderung, ein 2.500 m² großes Areal auf ein 600 m² umzusiedeln, benötigen wir Freiwiligen, die uns auf dem Weg in die Zukunft begleiten wünschen. 


Neuer Frankfurter Garten bedeutet das Leben in und mit der Natur. Es ist die Kunst, im Freien zu leben, indem man die natürliche Vorräte der Natur nutzt, um ein Lager zu errichten, Wasser zu finden, auf natürliche Weise zu navigieren, essbare Pflanzen zu sammeln und anbauen und andere Aufgaben zu erfüllen, die für das Leben und Überleben in der Wildnis erforderlich sind. 


Haben wir deine Interesse gewckt? Besuche uns im Neuen Frankfurter Garten um alle Möglichkeiten zu besprechen. 


Grow your own food!  

Gestalte mit gleichgesinnten ein Selbstversorgung System zum Schutz der Ressourcen und der Umwelt. 

Ein Bienenbaum-Wipfelpfad im Herzen Frankfurts 

Bienen-Baum-Wipfelpfad wurde von der UN-Dekade Biologische Vielfalt als Projekt des Monats gewält. Hessens größtes Naturschutz-Projekt zur Rettung der Honigbiene. 


 

Bildung

Ein Erlebnis- und Bildungsort. 

Events

Manege frei für ein unvergessliches Event

Bringt Euer Event ins Grüne und macht es Euch so richtig gemütlich im Neuen Frankfurter Garten, umgeben von majestätischen Skyline Frankfurts.

Selbstversorgung

Gesundes Essen für Alle! Bio, Regional, Saisonal, Klima gerecht. 


weiberkram

04. September 2022

12 - 18 Uhr

Die Wiederverwertung von vorgelebten Kleidungstücken reduziert den Rohstoffverbrauch 
und schont die Umwelt. 

 НОВИЙ ФРАНКФУРТСЬКИЙ САД

 це не тільки найбільший і найстаріший сквер міста, а й соціально-екологічний освітній центр і місце зустрічей. На площі 2500 м2 розраховано понад 100 грядок 

 для самозабезпечення. Якщо вас цікавить садівництво, бджільництво чи культура, зв’яжіться з нами. Ми з нетерпінням чекаємо вашого візиту.

Deine Bike Tanke


Für effektiven Klimaschutz. 

Der Neuer Frankfurter Garten verknüpft nachhaltige Mobilität mit positiven Erlebnissen. Daher soll die Gartenanlage 2022  um um eine e-Bike Tankstelle erweitert werden. 

 

In unserem Programm bieten wir Workshops und Führungen für Kita- und Schulgruppen aller Altersklassen an. Zur Entfaltung der Sinne und des Denkens bieten wir unzählige Möglichkeiten für experimentelles, interaktives und dialogisches Lernen. Wir gehen mit Euch in einen lebendigen Austausch. Unsere Angebote erwecken Spielfreude, Forschergeist und Erkenntnislust.

Foodsharing

 Das Ende der Lebensmittelverschwendung 

Nutze deine Lebensmittel zum Wohle aller. Mehr als 5000 Tonnen Gerettete Bio-Lebensmittel seit 2018.

Kunst

Sozial engagierte Bewegung

Kunst ist keine Idee, sondern eine Bewegung. Es ist nicht wichtig, was Kunst ist, sondern was sie tut.  (Gilles Deleuze)

Umwelt

Der Garten verzichtet auf Kunststoffe, künstliche Dünger und ist frei von Kohle- und Kernenergie. 


MARKET FOR FUTURE

 2020 | 12-17 Uhr

Nachhaltiger Nachbarschaftsmarkt rund um Garten, Haushalt, Kinder-, Kleidung, Musik und Kunsthandwerk.
Mit Tombola, Bio - Essen und Getränken.
futuremarket@gmx.de

LUMINALE 

Bienen in der Lichtkunst und der Stadtgestaltung
12-15 März 2020

Unser Anliegen ist es im Dialog mit Künstlern, Kreativen, Stadtplanern, Wissenschaftlern und den Bürgern der Stadt einen nachhaltigen Beitrag zur Stadtentwicklung zu leisten.

Eintritt frei. Spenden willkommen.