Neuer Frankfurter Garten

Grüne Oase im Frankfurter Ostend den Menschen zuliebe. 
Gestalte mit gleichgesinnten einen Garten zum Schutz der Ressourcen und Umwelt.

Gerade heute gewinnt die solidarisch-nachhaltige Nutzung von grünen und zu begrünenden Flächen enorme Bedeutung. Der Neuer Frankfurter Garten steht für einen aktiven Schutz der natürlichen Lebensräume im urbanen Raum und öffnet völlig neue Wege für das nachbarschaftliches Miteinander, Klimaschutz und Selbstversorgung im urbanen Raum. 

LEBENSSTIL

Jeder Mensch ist ein Instrument und sein Leben ist die Melodie. 

Neuer Frankfurter Garten befindet sich im romantischen Stadtteil Ostend unweit der Europäischer Zentralbank. Inmitte des Grün-Gürtels umgeben von majestätischen Skyline Frankfurts macht ihr es euch so richtig gemütlich. Am Abend heizt ihr den Holzofen ein, kuschelt euch unter die Glaskuppel eure Jurte und betrachtet den nächtlichen Sternenhimmel. 

Selbstversorgung

Regionale Erzeugnisse in Bio Qualität

Gesundes Essen für Alle! Bio, Regional, Saisonal, Klima gerecht. 

Bildung

Ein Erlebnis- und Bildungsort. 

 

In unserem Programm bieten wir Workshops und Führungen für Kita- und Schulgruppen aller Altersklassen an. Zur Entfaltung der Sinne und des Denkens bieten wir unzählige Möglichkeiten für experimentelles, interaktives und dialogisches Lernen. Wir gehen mit Euch in einen lebendigen Austausch. Unsere Angebote erwecken Spielfreude, Forschergeist und Erkenntnislust.

 Bitte vereinbaren Sie einen Besuchstermin unter der Rufnummer: 0178-63 788 27 


weiberkram

 


Die Wiederverwertung von bereits vorhandenem Kleidungstücken reduziert die Rohstoffe und schont die Umwelt. 

Hereinspaziert! In große Werke der Gartenkunst oder versteckte grüne Nischen, in Frankfurts Ökoparadies. Mit Bienen um die Wette summen oder im Schatten der Jurte surren. Sei dabei bei unsere Premiere am Sonntag, 14. April mit Weiberkram Mädchenflohmarkt und macht es Euch so richtig gemütlich in der grüne Oase am Ostbahnhof.  Beim Weiberkram erwartet dich das etwas andere Flohmarkterlebnis. 

Umwelt

Der Garten verzichtet auf Kunststoffe, künstliche Dünger und ist frei von Kohle- und Kernenergie. 

Projekt Aquaponic

Aquaponic ist ein Ökosystem, in dem Fische und Pflanzen in Einklang miteinander koexistieren. In natürlichen Bakterienzyklen wird Fischdung in Pflanzennährstoffe umgewandelt. Dies ist eine umweltfreundliche, natürliche Methode zur Nahrungsmittelerzeugung, die die besten Eigenschaften der Aquakultur und der Hydrokultur vereint. Dabei muss weder Wasser oder Filtrat weggeworfen noch chemische Düngemittel hinzugefügt werden. Das spart Ressourcen und schont die Umwelt.

Events

Manege frei für ein unvergessliches Event

Bringt Euer Event ins Grüne und macht es Euch so richtig gemütlich im Neuen Frankfurter Garten, umgeben von majestätischen Skyline Frankfurts. Diese befindet sich im romantischen Ostend unweit der Europäischen Zentralbank.  Unser Team wird euch mit hausgemachten und lokalen Bio-Köstlichkeiten verwöhnen. 

Melodie

Musikalischer  Stammtisch unter dem Sternenhimmel.

Die grüne Oase im Ostend bietet einen kulturellen Begegnungsraum.

Foodsharing

 Das Ende der Lebensmittelverschwendung 

Nutzen sie ihre Lebensmittel zum Wohle aller. 1040 kg Gerettete Bio-Lebensmittel.

Kunst

Sozial engagierte Bewegung

Kunst ist keine Idee, sondern eine Bewegung. Es ist nicht wichtig, was Kunst ist, sondern was sie tut.  (Gilles Deleuze)

Bienen-Baum-Gut e.V.
Neuer Frankfurter Garten, Danziger Platz, 60314 Frankfurt am Main

Gemeinnütziger Verein | Vereinsregister VR 16141 | Steuernummer: 045/255/12200
Vorstand: Corina & Cher Haurová | Tel.: +49178-6378827 | Mail: info@bienen-baum-gut.de